Heilgebet- & Meditationssamstag

Heilgebet- & und Meditationssamstag war die bisherige Bezeichnung. Ich nenne ihn jetzt Heilkreis. Meditation und Gebet bleiben wesentliche Elemente. Wer an Seminaren teilgenommen hat, weiß, dass ich je nach Situation unterschiedlichste Impulse gebe. Grundsätzlich integriere ich nur  Dinge, die "durch mich durgegangen" sind und die ich als gut und richtig erfahren habe. Dazu gehört auch das folgende Zitat:

 

Halt an. Wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir. Suchst du ihn anderswo, du fehlst ihn für und für.                          Angelus Silesius

 

Der Heilgebet- & Meditationssamstag richtet sich an Frauen, die diese Form des gemeinsamen Betens und Meditierens bei mir bereits in Semiaren oder Vorträgen kennengelernt haben.

 

Termine

jeweils von 10 bis 17 Uhr in Pinneberg, fußläufig vom Bahnhof zu erreichen. Die Anschrift teile ich bei der Anmeldung mit.

 

Meditation und sorgfältig gewählte Worte befruchten sich gegenseitig. Ein Wort, das in die Stille hinein gesprochen wird, wirkt viel stärker, weil unser Unterbewusstsein mit erreicht wird. Gleichzeitig klingen Heilgebete in der Stille nach und beide erhalten ein anderes Gewicht. Bewusst sprechen wir unseren "Inneren Heiler" an, der in jedem Menschen wohnt, bewusst oder unbewusst.

 

Folgende Inhalte warten auf Dich

  • Stille Meditation ( 3 - 4 Einheiten à 20 - 25 Min.)
  • verbale Heilgebete
  • Erfahrungsaustausch
  • evtl. Anleitung zum Neurobiologischen Stressabbau
  • Mittagspause, ca 1 Std

Bringe bitte Folgendes mit

  • Decke oder Kissen für eine gute Sitzmöglichkeit
  • etwas für Dein eigenes Mittagessen
  • Wasser

Für Tee und Kaffee sorge ich.

 

Der Heilkreis findet statt, wenn sich vier Frauen angemeldet haben. Die Teilnehmerinnenzahl ist auf acht begrenzt.

 

Gemeinsam wünsche ich uns eine fruchtbare Zeit und freue mich auf Euch.

 

Eure Annette Hülsmann

 

Der Gong ertönt

zu Beginn und zum Ende der Meditation.