Spiritualität

Das Wort Spiritualität leitet sich ab vom lateinischen Wort "spiritus" und meint so etwas wie Geist, Hauch, Atem oder im weitesten Sinne "Geistigkeit".

 

Wir Menschen haben einen Geist und eine Seele. Man könnte auch sagen, wir sind Geistwesen. Geist, Körper und Seele sind unzertrennbar.

 

Leider findet dieses nach wie vor in den Therapien zu wenig Beachtung, auch wenn viele davon sprechen. Gerade in Phasen der Krankheit können Menschen empfänglich sein für tiefere Fragen des Lebens - und - nach Spiritualität. Mancher konnte daraus Kraft schöpfen im Heilungsprozess.

 

Darauf gebe ich eine Antwort mit meinen dreißigjährigen Erfahrungen im Ordensleben, östlicher ZEN-Meditation und seit jüngerer Zeit in Spiritueller Therapie innerhalb von

  • persönlichen Behandlungen
  • Heilgebet- & Meditationsseminare im Kloster Nütschau
  • Heilgebet- & Meditationstag in meiner Praxis

Diese sind nicht an Konfessionen gebunden, so dass auch Menschen ein Zugang eröffnet werden kann, die keiner Religion angehören.