Die große Chance der Lebensmitte

Ein Seminar für Frauen zwischen 40 & 55

 

Wer bin ich - wer möchte ich sein? Soll das alles gewesen sein – Beruf, Partner, Kinder? Ist das der ganze Sinn meines Lebens?

 

Diese Fragen stellen sich viele in der Lebensmitte und sie verlangen nach Antworten.

Manchesmal halten uns allerdings Vorstellungen und falsche Glaubenssätze wie gefangen. Das Verstehen von natürlichen Gesetzmäßigkeiten und das Erkennen, wie diese das eigene Leben bestimmen, leiten oft schon Veränderungen ein. Sie erfahren etwas über die natürlichen Verhältnisse von Aktion und Regeneration, über gesunden Stress und Entspannung. Sie erhalten Hilfen, wie Sie diese in Ihr Leben übertragen können.

Vertieft werden die Inhalte durch

  • Gespräche & freie Zeit
  • Gebet & Meditation
  • Anleitung zur Stressreduzierung
  • Achtsamkeit für Körper, Emotion & Sprache

Zu jeder Zeit kann ich meinem Leben eine andere Richtung geben - oder - aus neuer Überzeugung die alte beibehalten.

 Voraussetzung

  • Normale psychische Gesundheit und Belastbarkeit

Termine / Kosten

  • Mo. 03. - Mi. 05. Sept. 2018 /  € 206,-
  • Fr. 18. - So. 20. Jan. 2019 / noch nicht bekannt
  • Mo. 21. - Do. 24. Okt. 2019

Anmeldung direkt im Kloster

  • Tel.: 04531 / 5004-0

empfang@haus-sankt-ansgar.de

Ein Blick in beide Richtungen



Heilgebet- & Meditation

Ruhe, tröstende Worte und liebevolle Zuwendung helfen Kindern schneller gesund zu werden. Das empfinden wir Menschen als ganz natürlich.

Meditation, Achtsamkeit und sorgfältig gewählte Worte können Kräfte auch bei uns Erwachsenen wecken und bewirken, dass ES in uns heilt.

 

Heilgebete werden individuell formuliert. In der Stillen Meditation gibt es keine verbal inhaltlichen Vorgaben. Durch Konzentration auf die Körpermitte und den Atem intensiviert sich die Wahrnehmung. Kraft, Freude und Glück können erfahren werden. Beide wirken unabhängig von einer Glaubensrichtung.

 

Sie sind in diesen Tagen eingeladen, den Boden zu bereiten für die Gesundung von Seele, Geist und Körper mit

  • angeleiteten Gebeten
  • stiller Meditation
  • Spürübungen
  • Hintergrundwissen zu den Inhalten
  • Gruppengespräche

Gemeinsame Zeiten des Schweigens werden in der Gruppe abgesprochen.

 

Voraussetzung

  • Normale psychische Gesundheit und Belastbarkeit

Termine / Kosten

  • Mo. 10. - Do. 13. Dez. 2018 / € 299,-
  • Mo. 17. - Do. 20. Juni 2019 / noch nicht bekannt
  • Fr. 13. - So. 15. Dez. 2019 / noch nicht bekannt

Anmeldung direkt im Kloster

  • Tel.: 04531 / 5004-0

empfang@haus-sankt-ansgar.de

 

Herrenhaus Kloster Nütschau



Der Ruf des Lebens hört niemals auf

Seminar für Frauen ab fünfzig

Körperliche Kräfte lassen mit zunehmendem Alter häufig nach. Gleichzeitig können die geistigen und spirituellen wachsen bis zum letzten Atemzug. Manchesmal halten uns allerdings Vorstellungen und falsche Glaubenssätze wie gefangen. Das Verstehen von natürlichen Gesetzmäßigkeiten und das Erkennen, wie diese das eigene Leben bestimmen, leiten oft schon Veränderungen ein.

 

Vertieft werden die Intalte durch

  • Atem- & Spürübungen
  • Gebet & Meditation
  • Gespräche & freie Zeit
  • Anleitung zur Stressreduzierung

In jedem Alter ist es möglich, sich neu zu orientieren, den leisen Ruf des Lebens zu hören und ihm aktiv zu folgen.

 

Voraussetzung

  • Normale psychische Gesundheit und Belastbarkeit

Termin 2019

  • Mo. 19.09.2019 - Do. 20.09.2019

Anmeldung direkt im Kloster

  • Tel.: 04531 / 5004-0

empfang@haus-sankt-ansgar.de