Hinweise zu den Seminaren im Kloster Nütschau

Bitte richten Sie die Anmeldung immer direkt ans Kloster Nütschau.

Sollten Sie Fragen zu den Inhalten haben, stehe ich Ihnen telefonisch oder per Mail gerne zur Verfügung.

 

Kloster Nütschau

Schlossstr. 26

23843 Travenbrück

Tel.: 04531 / 5004-0

empfang@haus-sankt-ansgar.de

 

Kursbeginn    14.30 Uhr

Kursende        13.00 Uhr

 

Teilnahmevoraussetzung

  • normale psychische Gesundheit und Belastbarkeit

In den Kosten sind enthalten

  • 4 Mahlzeiten
  • Einzelzimmer mit Dusche & WC
  • Seminarbeitrag

Am Tag der Anreise können die Zimmer ab 14 Uhr bezogen werden. Am Abreisetag besteht die Bitte, die Zimmer bis 9 Uhr zu räumen, damit sie für die nachfolgenden Gäste pünktlich gereinigt zur Verfügung stehen. Ich bedanke mich im Namen des Hauses bereits jetzt für Ihr Verständnis.

 

Gebet der Mönche

Der Tagesplan in den Kursen orientiert sich an den örtlichen Gegebenheiten. Wer möchte ist eingeladen an den Gebetszeiten der Mönche teilzunehmen. Erfahrungsgemäß nutzen Besucher gerne die Möglichkeit, auf diese Weise ein Stück vom Klosterleben kennen zu lernen.

 

Lassen Sie sich mittragen und verwöhnen von der Atmosphäre im Kloster St. Ansgar in Nütschau.

Dieser besondere Ort in parkähnlicher Landschaft und die gute Verpflegung tragen zum Wohlfühlen

und zur Erholung bei.

Blick auf das sog. Herrenhaus des Klosters St. Ansgar in Nütschau